Willkommen

Willkommen

Willkommen

Unser Hof ist etwas ähnliches wie das, was den meisten Leuten als Gnadenhof oder auch Lebenshof bekannt ist. Das heißt, bei uns leben (nichtmenschliche) Tiere, die ansonsten zum Beispiel geschlachtet worden wären. Wir versuchen, diesen Tieren ein – soweit es die Tierhaltung überhaupt erlaubt – schönes Leben in Würde zu ermöglichen.

Da wir gegen jede Form des (Be)nutzens von Tieren sind, müssen die Tiere bei uns auch keinen Nutzen oder Zweck mehr erfüllen. Hier sind sie nicht mehr für den Menschen da, so wie es bei den meisten der hier lebenden Tiere vor ihrer Zeit bei uns der Fall war.

Auf diesen Seiten könnt Ihr den Antitierbenutzungshof und die Tiere, die hier leben, etwas kennenlernen, erfahren, was uns von den meisten Gnaden- bzw. Lebenshöfen unterscheidet sowie etwas über den Hintergrund unserer Einstellung und unseres Handelns lesen.

Viel Freude und Bereicherung dabei wünschen
Die Menschen vom Antitierbenutzungshof

 

Es gibt auch ein im Herbst 2010 gedrehtes Video, das einen kleinen Einblick in den Antitierbenutzungshof verschafft. Das Video ist aber nicht mehr ganz aktuell, z.B. was das Pferd Sissi betrifft, die zum damaligen Zeitpunkt eine Operation benötigte, inzwischen aber leider gestorben ist.